Innovative Versorgungskonzepte modellieren mit TOP-Energy®: Schulung am 20. Februar 2018 in Berlin

Schwerpunktschulung: Innovative Versorgungsszenarien modellieren mit TOP-Energy®

Wie kein zweites Werkzeug eignet sich unsere Simulationssoftware TOP Energy® zur Modellierung von innovativen Versorgungsszenarien für Liegenschaften und Industrie. Sektorkopplung, das Zusammenspiel von regenerativen und konventionellen Energiequellen sowie die Nutzung von Speichern zur Versorgung von Verbrauchern von Wärme, Strom, Kälte, Dampf und Druckluft können damit energetisch und wirtschaftlich abgebildet werden. TOP Energy® unterstützt Sie mit anspruchsvollen Berechnungen und überzeugenden grafischen Darstellungen, sodass Sie sich im Sinne Ihrer Auftraggeber auf Ihr ingenieurtechnisches Know-How konzentrieren können.

Der Umgang mit den vielen Zeitreihen, vertraglichen Konstellationen sowie thermodynamischen und ökonomischen Randbedingungen in TOP Energy soll in der Schwerpunktschulung zur Modellierung von innovativen Versorgungszenarien geübt werden.

  • 20. Februar 2018, 09:30 - 17:30
  • 12489 Berlin-Adlershof, Volmerstr. 3

Programm 

09:30 – 10:00

Begrüßung und Einleitung

10:00 – 11:00

Grundlagen zur Modellierung von Versorgungskonzepten

  • Allgemeines
  • Vorgehensweise beim Entwickeln der Simulation im Fließbild
  • Komponenten: Formulare und Bibliothek
  • Parametrierung

Pause

11:15 – 12:30

Hilfreiches rund um den Simulator

  • Allgemeines und Bedienung
  • Hilfreiche Methoden zur Simulation und zum Umgang mit Fehlercodes
  • Simulieren mit vorausschauender Fahrweise

Mittagessen

13:30 – 15:00

Variantenvergleich und Wirtschaftlichkeitsberechnungen

  • Allgemeines zum Modul eValuate
  • Vorgehensweise beim Variantenvergleich
  • Möglichkeiten im Rahmen der Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Berichte erstellen

Pause

15:15 – 17:00

Zeitreihenverarbeitung

  • Allgemeines zum Zeitreiheneditor
  • Import und Export von Zeitreihen
  • Einbinden und erzeugen von Zeitreihen
  • Zeitreihenoperationen

17:00 – 17:30

Offene Fragerunde und Feedback

Programm

Für die Verpflegung während des Workshop-Tages wird gesorgt und am Abend laden wir Sie gerne zum gemeinsamen Essen ein.

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 599 € zzgl. Mwst.

Zur Hotelbuchung empfehlen wir das Dorint Hotel Adlershof oder das Airporthotel Adlershof – beide bieten bei Erwähnung der „WISTA Rate“ einen Sonderpreis für Besucher von Firmen am WISTA-Gelände.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit auf dem die aktuelle TOP-Energy Version installiert ist oder teilen Sie uns mit wenn Ihnen dies nicht möglich ist. Der Workshop wird interaktiv durchgeführt. Ggf. erhalten Sie gerne einen Testzugang.

Wir freuen uns auf Sie und nehmen Fragen gerne unter info@magis-consult.com entgegen